Auf der Suche nach Gas. Fracking, Ukraine, Russland, EU

Auf der Seite der SEO Agentur aus Köln Design4u gibt es einen lesenswerten Beitrag zum Thema Fracking in der Ukraine. Der Artikel nennt sich „Auf der Suche nach Gas, der Kampf um die Gasfelder in der Ukraine
Read the rest of this entry »

Warum ich mir kein neues Auto kaufe oder warum man mit dem nackten Arsch keinen Igel töten kann

Ja, in diesem Beitrag geht es um das CDU Vorhaben die PKW Maut einzuführen. Aber nicht nur. Den letzten Meldungen zufolge will CDU mehr Gerechtigkeit auf deutschen Straßen. Indem PKW Maut eingeführt wird. Außerdem heißt es, dass Deutschland mehr Geld für die Verkehrsinfrastruktur braucht..

Read the rest of this entry »

Praxisgebühr fällt ab 2013 weg

Der Termin für die endgültige Abschaffung der seit 2004 geltenden Praxisgebühr steht fest. Am 1. Januar 2013 ist es so weit, so der FDP-Generalsekretär Patrick Dörin. Was soll man dazu sagen, der Wahlkampf nähert sich.

Übrigens, ein perfektes Timing – säuft man am Silvester viel zu viel – darf man „kostenlos“ den Arzt aufsuchen! „Kostenlos“, weil es eine Senkung der Krankenkassenbeiträge vorerst nicht geben wird.
Read the rest of this entry »

Freigabe für bundesweite Fernbuslinien ab 2013

Die Bahn und die Billigflieger bekommen neue Konkurrenz: ab 2013 sollen bald Fernbusse zwischen deutschen Städten bundesweit fahren dürfen. Diese Entscheidung wurde nach jahrelangen Diskussionen und lobbyistischen Hin und Her gefällt. Am 2. November 2012 gab der Bundesrat grünes Licht für eine Freigabe des Linienverkehrs im Jahr 2013.
Read the rest of this entry »

Wo ist Sally? Wer ist Sally?

Gestern war ich bei Burger King. Heute konnte ich es mir nicht verkneifen, die Tablettwerbung einzuscannen und die euch allen zu präsentieren.
Wo ist Sally? Wer ist verdammt noch mal Sally? Und was hat es (er / sie) in meinem Grilled Chicken vergessen?

Wo ist Sally?

Read the rest of this entry »

Gelesen, gelacht, gelocht – Vom Irrsinn der Berater-Republik. „Betrifft“ SWR Video

„Gelesen, gelacht, gelocht – Vom Irrsinn der Berater-Republik“ ist ein Dreiviertelstunde langer Bericht der am 30 Mai 2005 im SWR Fernsehen ausgestrahlt wurde. SWR-Chefreporter Thomas Leif untersucht die Beraterbranche und zwar die Beauftragung externer Berater von Behörden auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene.

Was stellt sich heraus? Nicht mal genau versteht man häufig, wie viele Gutachten (zu Lasten des Steuerzahlers) von wem beauftragt wozu produziert werden. Was passiert mit dem ganzen Papier? Gelesen, gelacht und gelocht.

Warum wird mehr als eine halbe Milliarde Euro ausgegeben für Berater, die das Verteidigungsministerium dabei unterstützen sollen, die Bundeswehr kleiner zu machen und Kosten zu sparen? Warum erscheint als Ergebnis dieser Zusammenarbeit eine Empfehlung, eine Beratungsgesellschaft zu gründen, die weiter hin Berater beauftragen wird?!

Warum muss für ein thüringisches 500-Seelen-Dorf eine Studie zum Thema „Gender-Mainstreaming in der Dorferneuerung“ gemacht werden?

Im Laufe des ganzen Films werden viele unangenehme Fragen gestellt, im Endeffekt stellt sich heraus, dass viele Zahlen und Behauptungen der Gutachter und Berater häufig mit der wahren Situation nichts zu tun haben. Lange Rede kurzer Sinn – der Film ist ein absoluter Muss.

Thomas Leif wurde für den Beitrag ausgezeichnet und erhielt den Helmut Schmidt Journalistenpreis 2006

Immobilienvermarktung im Internet ohne Makler

ImmoVM bringt Verkäufer einer Immobilie und potenzielle Käufer auf einem Portal zusammen. Auf diesem Marktplatz werden provisionsfreie Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien gehandelt. Der große Vorteil dabei ist, dass keine weiteren Maklerprovisionen anfallen.

Wer eine Wohnung oder ein Haus vermieten oder verkaufen möchte, hat mehrere Möglichkeiten, die Immobilien anzubieten. Grundsätzlich gibt es nur zwei Alternativen: Man wendet sich an einen seriösen Immobilienmakler oder man verkauft beziehungsweise vermietet auf privatem Wege ohne Makler.

Read the rest of this entry »

Mondlichtserenade. Von Marcelus Lachhein

Mondlichtserenade

Armin Petras feiert in Bochum mit „Ein Mond für die Beladenen“ eine umjubelte Theaterpremiere.
Eine sehr gelungene, noch nie veröffentlichte Theaterkritik für die Aufführung eines Stückes von Eugene O´Neill. Vom Journalist und Freund Marcelus Lachhein

Read the rest of this entry »

Es wird weniger Banken geben. Weniger Schweizer Banken

Manager Magazin 4/12:
„… Die Konsolidierung der Branche hat bereits begonnen. Jede dritte Traditionsbank, schätzen Experten, wird die nächsten Jahre nicht überleben. Die Schweiz, die über Jahre hinweg vom üppigen Zustrom billigen ausländischen Geldes profitiert hat, steht vor einer Zäsur.
Read the rest of this entry »

Warnstreikwelle am 7 März und das neue Büro für den ehem. Bundespräsidenten

Viele fragen sich ja, warum auf orrl.de noch kein Kommentar zur Wulff’s Geschichte erschienen ist. Das hat mehrere Gründe.
Erstens ist noch keiner offiziell verurteilt worden, weder der Bundespräsident, noch sein Sekretär.

Zweitens, wie ihr wisst stamme ich aus der ehemaligen UDSSR. Das was dort unsere Machthaber treiben, lässt die ganze Wulff’s Geschichte wie ein harmlosen Kinderstreich aussehen. Ihr liest ja alle die Zeitung. Der Wulff dagegen hat den Kredit nach und nach zurückgezahlt, sogar mit Zinsen. Ich konnte es nicht glauben und war zutiefst berührt, kein Witz.
Read the rest of this entry »